So ... ich habe es lange vor mir hergeschoben... ab und zu mal gelesen, was mein Coach zu sagen hat, aber mehr auch nicht Da mein Gewicht und ich nicht so wirklich harmonierten, habe ich seit Montag doch mal auf ihn gehört und alles gegessen, was er mir vorgeschlagen hat . . .

Von 66,6 kg auf 55,1 kg! 
In 100 Gramm habe mein Ziel erreicht! 

Da der Abnahmeprozess so viel Spaß macht . . .

Da ich ein sehr gesundheitsbewusster und sportlicher Mensch bin, habe ich schon immer sehr auf meine Gesundheit geachtet, aber seit ich meinen Job gewechselt habe war ich nur noch gestresst und fühlte mich nicht mehr wohl . . .

Mein Leben lang war ich übergewichtig und so manche Diät hatte ich hinter mir und eigentlich hatte ich mich schon damit abgefunden ein "Moppelchen" zu sein ,dann hatte ich ein ganz peinliches Erlebnis, welches ich nicht unbedingt erzählen möchte . . .

Bin über 60 und habe bis zu den Wechseljahren mein Gewicht immer regulieren können indem ich weniger Kohlehydrate am Abend gegessen habe. Plötzlich ging da nichts mehr und meine Kleidergröße lag schon bei Größe 46, das ging natürlich gar nicht . . .

Seite 1 von 2

Unsere Besten